Unsere psychodat ψ Produkte

embloom. Das eMental
Health-Modul.

Das in psychodat integrierte eMental Health-Modul ist eine Komplettlösung mit validiertem und standardisierten Testverfahren und einem breiten Spektrum an digitalen Hilfsmitteln zur Unterstützung bei Diagnostik, Evaluation und Behandlung Ihrer Patienten.

Vorteile von

Online-Funktion

Durch die Online-Funktion können Tests und Übungen unabhängig von der Praxis in der gewohnten Umgebung des Patienten ausgefüllt und von Behandlern orts- und zeitunabhängig bearbeitet werden.

Automatische Testauswertung

Die Testauswertungen sind in psychodat integriert, werden dem Patienten direkt zugeordnet und stehen Behandlern in tabellarischer sowie grafischer Darstellung in der Patientenakte zur Verfügung. So können Daten schnell und bequem interpretiert werden. Auch lassen sich die Ergebnisse in verschiedene Formate exportieren und können so für Akten, Gutachten, Überweisungsbriefe oder weitere statistische Analysen verwendet werden.

Hohe Datensicherheit

Es handelt sich bei embloom um ein medizinisches Produkt mit CE- und ISO 27001 Zertifizierung. Eine anonyme Nutzung wird durch die Verschlüsselung von Patienten- und Behandlerdaten gewährleistet.

Psychoedukation

Für viele psychische Störungsbilder stehen leicht verständliche Texte wie auch Videomaterial zur Verfügung. Diese können dem Patienten zusätzlich zur Information über Erkrankungen bereitgestellt werden.

Therapeutische Übungen

Therapeutische Übungen verschiedener Therapieansätze stehen Behandelnden in embloom in Form von Audios, Videos und Texten zur Verfügung. Umfasst werden dabei die kognitive Verhaltenstherapie, die Schematherapie, die Akzeptanz- und Commitment-Therapie, der Bereich Achtsamkeit/Mindfulness wie auch die Positive Psychologie.
Die BELTZ Verlagsgruppe bietet über embloom zahlreiche psychotherapeutische Übungen in digitaler Form.

Tagebücher

Durch digitale Tagebücher können Patienten ihre Gefühle und Gedanken festhalten, Veränderungen und Ergebnisse in Form von Text oder Grafik beobachten sowie die Ergebnisse mit dem Behandelnden teilen. Digitale Tagebücher stehen u.a. zu den Themen Stimmung, Angst, Alkoholkonsum oder Stress zur Verfügung.

Module und Behandlungs­programme

Module und Behandlungsprogramme ermöglichen es, Behandlungen teilweise oder vollständig ohne Begleitung durch den Behandelnden anzubieten. Module können darüber hinaus als Hausaufgaben für Patienten eingesetzt oder, bei Kombination mehrerer Module, größere Teile einer Behandlung online angeboten werden.